Der Friktionswäscher entfernt Verunreinigungen von stark verschmutzten Kunststoffen

Ein Friktionswäscher oder Friktionsabscheider ist eine Hochgeschwindigkeits- Reinigungsvorrichtung, die Wasser als Reiningungsmedium benutzt um Kunststoffe wie z. B. PET oder Folienschinpsel mit starken oder „hartnäckigen“ Verschmutzungen abzureinigen.

B+B liefert auch kundenspezifische Friktionsabscheider für die Papier- und Kartonagenindustrie.

SÄUBERUNGSPROZESS DES HOCHGESCHWINDIGKEITS-FRIKTIONSWÄSCHERS

Das zerkleinerte, verschmutzte Material wird von einem schnelllaufenden Rotor erfasst und durch das Gehäuse transportiert. Die Reinigungsflüssigkeit, die fortlaufend erneuert wird, fließt in die entgegengesetzte Richtung. Die schnelle Rotorbewegung bewirkt das Abreiben der Verschmutzungen sowie deren Zerlegung in kleine Partikel. Das innere Siebrohr fungiert als Entwässerungseinrichtung und Filter für Verschmutzungen.

B+B liefert Friktionswäscher mit den folgenden Vorteilen:

  • Intensive Vorreinigung der Kunststoff-Flakes
  • Gründliche Ablösung und Abtrennung von Verunreinigungen
  • Intensive Nachspülung durch Hinzugabe von Waschflüssigkeiten
  • Automatische Siebreinigung durch Wassereinspritzung
  • Dauerbetrieb dank wartungsfreier Qualität

B+B baut und liefert Ihren Anforderungen entsprechend eine Vielzahl von Friktionswäschern mit unterschiedlichen Durchsätzen, Antriebsleistungen und Durchmessern. Bitte laden Sie die Broschüre “Friktionswäscher” herunter oder kontaktieren Sie uns, damit wir Ihre Fragen beantworten können.

Fotogallerie

Mehr Informationen?

  • Wenn Sie uns kontaktieren, indem Sie dieses Kontaktformular ausfüllen, werden Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung verarbeitet